ArcGIS Pro 2.4 und ArcGIS Desktop Neuerungen

ArcGIS Pro 2.4 und ArcGIS Desktop Neuerungen

Das aktuellste Update von ArcGIS Pro bietet viele neue Möglichkeiten, insbesondere Verbesserungen zur 3D-Visualisierung und neue Darstellungsoptionen für eine große Anzahl an Punktdaten. Zusätzlich sind ArcGIS Desktop 10.7.1 in Englisch und die deutsche Version von ArcGIS Desktop 10.7 erschienen.

 

Neuerungen in ArcGIS Pro 2.4

ArcGIS Pro 2.4 ist die neueste Version der modernen Desktop-GIS-Anwendung von Esri für die Kartenerstellung, Analyse und Verwaltung von 2D und 3D Geodaten. Sie ist ab sofort über das Application-Update bzw. als Download auf My Esri verfügbar.

Die Neuerungen umfassen unter anderem:

  • Dynamisches Feature-Binning: Punkt-Features zu dynamischen Polygonen aggregieren für eine leichter zu interpretierende Darstellung von großen Point-Feature-Classes
  • Realistische Darstellungen in 3D: Neue 3D-Modelle mit Unterstützung für Materialeffekte, animierte Wassersymbole und Lichteffekte
  • Profilansichten in 3D: Mittels Profillinie einen vertikalen Ausschnitt anzeigen, beispielsweise einen Gebäudequerschnitt oder einen Querschnitt von Lidar-Daten – auch geeignet für die Klassifizierung von LAS-Punktwolken
  • Bearbeitung von Multipatches: Neue Bearbeitungswerkzeuge „Multipatch ausschneiden“, „Trennen“ und „Zusammenführen“ für die präzise Modellierung von 3D-Features
  • Export von Modellen nach Python: Mit ModelBuilder erstellte Modelle nach Python exportieren
  • GeoAnalytics Desktop Werkzeuge: Parallelverarbeitungsumgebung Apache Sparc auf dem Desktop-Rechner für die lokale Berechnung von Mustern, Trends und Abweichungen in sehr großen, umfangreichen Datasets
  • Pixeleditor: Pixelwerte für Raster- und Bilddaten interaktiv bearbeiten und beispielsweise bestimmte Bereiche wie kritische Infrastrukturen verpixeln oder Features entfernen


Realistische 3D Symbolisierungen (z.B. für Wasserflächen)

Zwei englischsprachige Videos illustrieren zahlreiche Neuerungen in ArcGIS Pro 2.4 und die implementierten Kundenwünsche:

Alle Highlights und Neuerungen sind in der Online-Hilfe im Detail aufgelistet: What’s new in ArcGIS Pro 2.4

Hinweis: Bei Verwendung von Concurrent Use-Lizenzen mit ArcGIS Pro 2.4 ist ArcGIS License Manager 2019.0 erforderlich. Bevor auf ArcGIS Pro 2.4 aktualisiert wird, muss daher zunächst der Lizenzmanager aktualisiert werden.

Neuerungen in ArcGIS Desktop

Die deutschen Sprachpakete für ArcGIS 10.7 sind ab sofort auf my.esri.com für folgende Produkte verfügbar:

  • ArcGIS Desktop
  • ArcGIS Enterprise (Windows, Workgroup, Linux)
  • ArcGIS Engine

Zusätzlich steht ArcGIS 10.7.1 in englischer Sprache zum Download bereit. Informationen zu diesem Release finden Sie im Quick Start Guide (Wichtiger Hinweis zum Link: für einen Wechsel auf 10.7.1 müssen Sie die Sprache auf Englisch einstellen).

Umfrage zur Spatial Analyst Extensions

Verwenden Sie die Spatial Analyst Extensions und möchten zu einer weiteren Verbesserung beitragen? Dann nehmen Sie an der Umfrage zur Spatial Analyst Extensions teil!


Bei Fragen steht Ihnen unser Support unter esri-support©mysynergis.com gerne zur Verfügung. Teile dieses Beitrags sind in Kooperation mit dem ArcGIS Blog entstanden. Autorin: Angélique Wiedmer, Esri Deutschland

XING LinkedIn

Weitere News Artikel