Land Tirol veröffentlicht eigenes Coronavirus Dashboard

Land Tirol veröffentlicht eigenes Coronavirus Dashboard

Auf vielfachen Wunsch hat das Land Tirol ein eigenes COVID-19 Dashboard veröffentlicht. Dort ist ab sofort die Situation und der Verlauf in den Tiroler Bezirken und Gemeinden für die Öffentlichkeit einsehbar.

Das Dashboard steht allen Interessierten unter www.tirol.gv.at/dashboard zum Aufruf bereit. Darin sind alle relevanten Zahlen zu derzeit am Coronavirus erkrankten Personen, genesenen Personen, verstorbenen Personen und die Anzahl der Testungen aufbereitet. Das Dashboard kann neben der Desktop-Version auch am Smartphone oder Tablet abgerufen werden und wird viermal täglich um jeweils 8:30 Uhr, 9:30 Uhr, 13:30 Uhr und 18:30 Uhr aktualisiert. Mit diesen Aktualisierungsintervalle stehen dem Einsatzstab unmittelbar vor Beginn der regelmäßigen Videokonferenzen die aktuellen Zahlen und Daten zur Verfügung.

Wir gratulieren dem Land Tirol zu der erfolgreichen Projektumsetzung mit ArcGIS Dashboard und hoffen, dass damit ein weiterer wichtiger Schritt zur Eindämmung von COVID-19 gesetzt worden ist!

Wenn Sie Ihr eigenes Dashboard erstellen möchten beraten wir Sie gerne. Am 16. und 22. April bieten wir Webinare zum Thema "Das Coronavirus sichtbar machen – Karten und Dashboards selbst erstellen" in Kooperation mit Esri Deutschland an. Kurzentschlossene können zusätzlich am 9. April das Webinar „Die Situation im Blick“ buchen.

Coronavirus Dashboard Tirol

XING LinkedIn Twitter

Möchten Sie weitere Neuheiten zu unseren Produkten und Veranstaltungen erfahren? Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie stets aktuell informiert! Weitere Neuheiten erfahren Sie auch auf unseren LinkedIn und Twitter Accounts.

Weitere News Artikel