Datenaufbereitung für GIS Applikationen

Überblick

Zu Beginn eines GIS-Projekts besteht häufig die Herausforderung darin, die richtigen Daten zu sammeln und sie so zu kombinieren, dass eine Beantwortung der zentralen Fragestellung möglich ist oder die gewünschten Ergebnisse erstellt werden können. Unterschiedliche Aspekte wie etwa verschiedene Genauigkeiten der Ausgangsdaten oder das Fehlen relevanter inhaltlicher Attribute können im Laufe einer GIS-Analyse zu Problemen führen.

In diesem Kurs werden deswegen Techniken und Methoden zur Datenbewertung und Datenkontrolle vermittelt, die für eine Vielzahl von GIS-Anwendungen relevant sind: Erwerben Sie die grundlegende Fähigkeit, die Datenqualität zu bestimmen, mit Dateninkonsistenzen umzugehen sowie valide Ergebnisse aus Ihren GIS-Projekten zu liefern.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an GIS-AnalystInnen und GeodatenmanagerInnen.

Lernziele

Nach dem Kurs können Sie

  • Ihre Datenanforderungen für ein bestimmtes Projekt identifizieren
  • Quellen für die Datenbeschaffung benennen
  • Die Datenqualität bewerten
  • Qualitätsprobleme beheben und Fehler korrigieren
  • Neue Daten erstellen
  • Metadaten zur Dokumentation verfassen

Themen

  • Beurteilung von Datenanforderung
  • Datenbeschaffung und -aufbereitung
  • Elemente der Datenqualität
  • Bewertungskriterien der Datenqualität
  • Räumliche, zeitliche und inhaltliche Datenqualität
  • Vollständigkeit der Daten
  • Metadaten

Voraussetzungen, Empfehlungen, Hinweise

Teilnehmende sollten die Grundlagenschulung „Einführung in ArcGIS Desktop mit ArcGIS Pro“ besucht und bereits erste praktische Erfahrung in der Anwendung von ArcGIS Pro gesammelt haben. Wir verwenden in diesem Kurs digitale Unterlagen in englischer Sprache. Die Kursunterlagen sind auf ArcGIS Pro in der Lizenzstufe Advanced ausgelegt. Wenn Sie bei der Auswahl des richtigen Kurses unsicher sind, rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Kursdauer

  • Dauer: 2 Tage

 

XING LinkedIn

Kommende Schulungskurse

Schulungsangebot anfordern

Schulung anfordern Esri-AT

Schulungsangebot anfordern
Schulungen werden vor Ort abgehalten, dafür gelten die aktuellen Corona Bestimmungen. Auf Anfrage können Schulungen auch online abgehalten werden. Datenschutzerklärung: Die hier eingegebenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Schulungsanfrage verwendet.

Räumlichkeiten und Kurszeiten

Die Kurse finden von 9 bis 17 Uhr im Schulungsraum am Standort Wien statt, es gelten jeweils die aktuellen Corona Bestimmungen. Auf Anfrage können Schulungen auch online abgehalten werden. Wir arbeiten bei frei buchbaren Kursen in aller Regel mit einer Teilnehmerzahl von maximal 6 Personen.

Kosten

Die Kurskosten betragen 435€ pro Tag und Teilnehmer exkl. MwSt.

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an training(at)mysynergis.com oder rufen Sie uns an (+43 1 878 06-0), unsere Mitarbeiter stehen gerne für Sie bereit.

Termine Deutschland/Schweiz

Schulungen für Esri Produkte in Deutschland und der Schweiz:

Teilnahmebedingungen

SynerGIS akzeptiert Schulungsanmeldungen nach Eingangsdatum, d.h. früher eingelangte Anmeldungen werden späteren vorgezogen. SynerGIS behält sich das Recht vor, Schulungsanmeldungen nicht zu akzeptieren. Wenn die Teilnehmerhöchstgrenze pro Kurs überschritten wird, wird SynerGIS Ausweichtermine anbieten. Die Kursteilnahme kann bis 12 Arbeitstage vor Kursbeginn kostenfrei storniert werden, danach werden 50 % der Kursgebühr berechnet. Ein Ersatzteilnehmer kann ohne Gebühr genannt werden. Bei Nichtteilnahme müssen wir die volle Kursgebühr in Rechnung stellen.

Für den Fall, dass eine Schulung ungenügend belegt ist, behält sich SynerGIS das Recht vor, diese Schulung zu streichen. In diesem Fall werden die Anmeldungen automatisch für eine Schulung gleicher Art gebucht und SynerGIS setzt den Kunden davon unverzüglich in Kenntnis. Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen. Bitte nehmen Sie Reisebuchungen erst nach Eingang unserer schriftlichen Anmeldebestätigung vor. Bei Ausfall des Kurses aufgrund von Krankheit des Trainers oder höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf Durchführung.

SynerGIS Informationssysteme GmbH

Esri Official Distributor
Technologiestraße 10/2E, A-1120 Wien
+43 1 878 06-0 | wien@mysynergis.com

Social Media: LinkedIn | Twitter

Datenaufbereitung für GIS Applikationen

Überblick

Zu Beginn eines GIS-Projekts besteht häufig die Herausforderung darin, die richtigen Daten zu sammeln und sie so zu kombinieren, dass eine Beantwortung der zentralen Fragestellung möglich ist oder die gewünschten Ergebnisse erstellt werden können. Unterschiedliche Aspekte wie etwa verschiedene Genauigkeiten der Ausgangsdaten oder das Fehlen relevanter inhaltlicher Attribute können im Laufe einer GIS-Analyse zu Problemen führen.

In diesem Kurs werden deswegen Techniken und Methoden zur Datenbewertung und Datenkontrolle vermittelt, die für eine Vielzahl von GIS-Anwendungen relevant sind: Erwerben Sie die grundlegende Fähigkeit, die Datenqualität zu bestimmen, mit Dateninkonsistenzen umzugehen sowie valide Ergebnisse aus Ihren GIS-Projekten zu liefern.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an GIS-AnalystInnen und GeodatenmanagerInnen.

Lernziele

Nach dem Kurs können Sie

  • Ihre Datenanforderungen für ein bestimmtes Projekt identifizieren
  • Quellen für die Datenbeschaffung benennen
  • Die Datenqualität bewerten
  • Qualitätsprobleme beheben und Fehler korrigieren
  • Neue Daten erstellen
  • Metadaten zur Dokumentation verfassen

Themen

  • Beurteilung von Datenanforderung
  • Datenbeschaffung und -aufbereitung
  • Elemente der Datenqualität
  • Bewertungskriterien der Datenqualität
  • Räumliche, zeitliche und inhaltliche Datenqualität
  • Vollständigkeit der Daten
  • Metadaten

Voraussetzungen, Empfehlungen, Hinweise

Teilnehmende sollten die Grundlagenschulung „Einführung in ArcGIS Desktop mit ArcGIS Pro“ besucht und bereits erste praktische Erfahrung in der Anwendung von ArcGIS Pro gesammelt haben. Wir verwenden in diesem Kurs digitale Unterlagen in englischer Sprache. Die Kursunterlagen sind auf ArcGIS Pro in der Lizenzstufe Advanced ausgelegt. Wenn Sie bei der Auswahl des richtigen Kurses unsicher sind, rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Kursdauer

  • Dauer: 2 Tage

 

XING LinkedIn