Administration von ArcGIS Enterprise

Administration von ArcGIS Enterprise

Überblick

In diesem Kurs vermitteln wir die Administration einer erweiterten ArcGIS Enterprise Installation mit ArcGIS Server Lizenzierungsrollen und Spatialtemporal Big Data Store. Sie arbeiten in einer mehrschichtigen Umgebung, bei der Komponenten auf separaten virtuellen Computern installiert sind (Workflow Separation). Der Fokus liegt auf dem manuellen Handling, um alle Aspekte der Administration in ihrer Tiefe zu ergründen und kennenzulernen.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an erfahrene IT-, System- und GIS-Administratoren und alle, die mit der Installation, der Verwaltung und der Pflege von ArcGIS Enterprise betreut werden. Grundkenntnisse in ArcGIS Enterprise werden vorausgesetzt.

Lernziele

Nach Abschluss des Kurses sind die Teilnehmer in der Lage

  • ArcGIS Server Lizenzierungsrollen in ArcGIS Enterprise zu konfigurieren
  • ArcGIS Data Store (inkl. ArcGIS Big Data Store) zu administrieren
  • ArcGIS Hosted Server in ArcGIS Enterprise zu administrieren
  • Distributed Collaboration von zwei ArcGIS Enterprise Installationen zu konfigurieren.
  • ArcGIS GeoEvent Server zu verstehen
  • Konfigurieren und nutzen von ArcGIS Geoanalytics Server

Themen

  • Erweitern von ArcGIS Enterprise Basisbereitstellung
  • Einrichten eines Image Verbundservers und Hosted Image Servers für Raster Analyse
  • Verwalten der Daten in ArcGIS Enterprise in ArcGIS Data Store
  • Konfigurieren von Distributed Collaboration zwischen zwei Portalen
  • Administrieren von ArcGIS Server
  • Einführung in GeoEvent Server und GeoAnalytics Server

Voraussetzungen, Empfehlungen, Hinweise

Teilnehmer sollten den Kurs "Installation und Konfiguration von ArcGIS Enterprise" besucht haben oder über gleichwertige Grundkenntnisse in ArcGIS Enterprise verfügen.

In diesem Kurs werden digitale Kursunterlagen in englischer Sprache verwendet.

Wenn Sie bei der Auswahl des richtigen Kurses unsicher sind, rufen Sie uns bitte an. Wir beraten Sie gerne.

Weiterführende Kurse

Bei Ihrer Weiterbildung unterstützen wir Sie gerne mit individueller Beratung.

Kursdauer

Die Kursdauer beträgt 3 Tage.

XING LinkedIn Twitter

Kommende Schulungskurse

Schulungsangebot anfordern

Schulung anfordern

Schulungsangebot anfordern

Termine Deutschland/Schweiz

Schulungen für Esri Produkte in Deutschland und der Schweiz:


Teilnahmebedingungen

SynerGIS akzeptiert Schulungsanmeldungen nach Eingangsdatum, d.h. früher eingelangte Anmeldungen werden späteren vorgezogen. SynerGIS behält sich das Recht vor, Schulungsanmeldungen nicht zu akzeptieren. Wenn die Teilnehmerhöchstgrenze pro Kurs überschritten wird, wird SynerGIS Ausweichtermine anbieten. Die Kursteilnahme kann bis 12 Arbeitstage vor Kursbeginn kostenfrei storniert werden, danach werden 50 % der Kursgebühr berechnet. Ein Ersatzteilnehmer kann ohne Gebühr genannt werden. Bei Nichtteilnahme müssen wir die volle Kursgebühr in Rechnung stellen.

Für den Fall, dass eine Schulung ungenügend belegt ist, behält sich SynerGIS das Recht vor, diese Schulung zu streichen. In diesem Fall werden die Anmeldungen automatisch für eine Schulung gleicher Art gebucht und SynerGIS setzt den Kunden davon unverzüglich in Kenntnis. Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen. Bitte nehmen Sie Reisebuchungen erst nach Eingang unserer schriftlichen Anmeldebestätigung vor. Bei Ausfall des Kurses aufgrund von Krankheit des Trainers oder höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf Durchführung. Die Schulungen finden in der Zeit von 9 bis 17 Uhr statt.